Philosophie


Philosophie“Aus der Region – für die Region”

Unser Prinzip lautet: „Aus der Region – für die Region“. Deshalb werden Rohstoffe wie Mehl, Eier und anderes aus der nahen Umgebung beziehungsweise aus der Region bezogen und nicht Billigware aus dem Ausland importiert. So können wir gewährleisten, dass unsere Waren, welche komplett in eigener Produktion hergestellt werden, höchsten ökologischen und ökonomischen Ansprüchen gerecht werden.

Ernährungsberatung an der Bäckertheke

„Vom Stoffwechsel über sekundäre Pflanzenstoffe bis hin zur ernährungs-physiologischen Bedeutung der verschiedenen Diäten“, erläutert Marlene Huber von der Bäckerei Schönstetter die Bandbreite ihrer nebenberuflichen Fortbildung, die sie gerade absolviert hat. Neben einem umfangreichen Heimstudium waren hierbei vier Präsenzphasen an der Akademie des Bayerischen Bäckerhandwerks in Lochham gefordert. Die Mühe hat sich gelohnt: Marlene Huber hat alle Prüfungen zur Ernährungsberaterin im Bäckerhandwerk mit Bravur bestanden. Geschäftsführer Dr. Filter vom bayerischen Bäckerverband hierzu: „Das Thema Ernährung brennt, doch im Handel regiert der Einkaufswagen. Niemand gibt dort Antworten auf Verbraucherfragen. Frau Huber ist nun in der Lage, ihre Kunden beim Einkauf in der Bäckerei kompetent und umfassend zu beraten.“ Die Absolventin ergänzt: „Ich möchte vor allem Schulen und Kindergärten beim Thema gesundes Pausenbrot unterstützen.“ Vielleicht gelingt es der „frischgebackenen” Ernährungsberaterin, dass unsere Kinder demnächst freiwillig zum gesunden Vollkornbrötchen statt zum Schokoriegel greifen? Zu wünschen wäre es.

Tradition und Qualität seit 1932

Ein besonderes Ereignis für unser Unternehmen war im Jahr 2007 die 75-Jahr-Feier. Das langjährige Vertrauen und die Zufriedenheit unserer Kunden haben uns darin bestätigt, dass wir mit dem Bestreben, Tradition und Qualität zu erhalten und gleichzeitig dem neuesten Stand der Technik Rechnung zu tragen auf dem richtigen Weg sind. Und das nun schon so lange.