Chronik


Chronik_600x300Der Betrieb der Bäckerei Schönstetter kann auf eine lange Familientradition zurückblicken. Er besteht seit 1932 in dritter Generation …

1932 | Leonhard und Magdalena Schönstetter heiraten und übernehmen im selben Jahr die Bäckerei in Mauerberg. Alle zwei Tage werden Mischbrot, Semmeln, Brezeln und Amerikaner gebacken und am darauf folgenden Tag mit Hilfe eines Hundewagens an die umliegenden Bauern verkauft, die – wie damals üblich – mit Mehl „bezahlen“.

1939 | Mit Kriegsbeginn wird die Belieferung der SKW-Hart übernommen. Die Waren werden jetzt mit einem Pferdewagen befördert.

1949 | Bau der Bäckerei in Unterneukirchen. Der Konsum und einige Lebensmittelgeschäfte in der Garchinger und Harter Nachbarschaft werden beliefert.

1959 | Im Alter von nur 55 Jahren verstirbt Leonhard Schönstetter nach langer Krankheit. Mit Unterstützung der drei Söhne Hans, Leo und Walter, die alle das Bäckerhandwerk erlernt haben, übernimmt Magdalena Schönstetter die Führung.

1962 | Der jetzige Seniorchef Hans Schönstetter heiratet Maria Obersteiner.

1967 | Hans und Maria Schönstetter übernehmen den Betrieb. Laden und Gebäude werden umgebaut und renoviert.

1970 | Belieferung der Bäckerei Schönhuber in Oberneukirchen (bis 2001).

1974 | Anbau einer neuen Backstube. Die alte Backstube wird zur Konditorei umfunktioniert.

1978 | Eröffnung der Filiale in Engelsberg, im gleichen Jahr Beginn der Belieferung des Lebensmittelgeschäftes Buchner in Eiting.

1982 | Filiale in Peterskirchen (bis 1990).

1985 | Heirat von Anton Huber und Marlene Schönstetter, den jetzigen Chefs.

1990 | Beginn der Belieferung des Edekamarktes Binder in Peterskirchen.

1996 | Renovierung und Erweiterung der Filiale in Engelsberg.

1997 | Übergabe der Bäckerei an Anton und Marlene Huber. Umbau des Ladens in Unterneukirchen.

1997 | Komplette Erneuerung der Backstube und der Konditorei (bis 2002).

2001 | Eröffnung der Filiale in Burghausen. Im gleichen Jahr Beginn der Belieferung des Frischemarktes Mayerhofer in Oberneukirchen.

2002 | Eröffnung der Filiale in Tüßling.

2003 | Eröffnung der Filiale in Burgkirchen.

2004 | Beginn der Belieferung des Edekamarktes Buchner in Hart an der Alz.

2007 | QUB Zertifizierung der Bäckerei Schönstetter.

2007 | 75 Jahre Unterneukirchner Bäckerei Schönstetter. Aktionswochen begleiten das Jubiläum – vom kleinen Betrieb bis zu den fünf Verkaufsstellen.

2008 | Eröffnung der Filiale in Mühldorf.

2008 | Angelika Huber gewinnt die Deutsche Meisterschaft der Konditoren und wird Deutsche Meisterin 2008

2010 | Angelika Huber gewinnt die Weltmeiserschaft der j. Konditoren und wird Deutschlands beste Konditorin

2010 | Die Töchter Anglika Huber (Konditormeisterin und Bäckermeisterin) und Marille Huber (Betriebswirtin) fangen im Betrieb mit an

2011 | Übernahme der SKW Kantine in Hart

2012 | Neubau des Cafes und der Backstube an der B 299

2012 | August Eröffnung des Cafe`s und Einzug in die Backstube

2012 | Oktober Eröffnung der Filiale in Altötting

2013 | Umbau der Filiale in Burghausen

2014 | Oktober Eröffnung der Filiale in Teising

2015 | April Eröffnung der Filiale/ Cafe in Burghausen an der Wackerstraße